Menü
    Willkommen     Aktuelles     Unsere Facebook-Seite     Bilder-Galerie     Aus dem Kreistag     Archiv     Ilvesheimer Termine     Forum     Downloads     Links     Wanderwege     Umfragen     Infos zur Seite / FAQ     Registrieren
BoxBottom
Freie Wähler
    Vorstand     Gemeinderat     Geschichte     Mitglied werden     Kontakt     Impressum
BoxBottom
News

Facebook

 
 


Freitag 08. 12. 2017 - 06:31 Uhr

Öffentliche Fraktionssitzung

Die nächste öffentliche Fraktionssitzung der Freien Wähler findet am Mittwoch, 13. November 2017 ab 19:00 Uhr im Santorini statt. Wie üblich werden wir auch diesmal die Tagesordnungspunkte der nächsten Gemeinderatssitzung besprechen.

Trotzdem ist natürlich auch genug Zeit und Raum, andere aktuelle ortspolitische Themen zu diskutieren.

Und: Der Treff steht jedem – auch Nichtmitgliedern – offen.

Also: Kommen Sie und diskutieren mit uns und bringen Sie sich ein. Selbstverständlich können Sie uns wie immer auch einfach nur mitteilen, wo Sie in Ilvesheim der Schuh drückt!




Donnerstag 07. 12. 2017 - 06:30 Uhr

Wahl des Landrats

Die nächste Wahl des Landrats des Rhein-Neckar-Kreises findet am 13. März 2018 in Wiesloch statt.

Die Bewerbungsfrist für die Wahl des Landrats endete am 27. November 2017, 24 Uhr.

Es waren bis dahin zwei Bewerbungen beim Ausschuss zur Vorbereitung der Wahl des Landrats eingegangen: der amtierende Landrat Stefan Dallinger, CDU und Kreisrat Wilfried Weisbrod, Bündnis 90/Die Grünen haben sich beworben.

Die Entscheidung über die Zulassung der Bewerber trifft der Ausschuss zur Vorbereitung der Wahl des Landrats, dem auch der Ilvesheimer Gemeinde- und Kreisrat Peter Riemensperger angehört, im Einvernehmen mit dem Innenministerium Baden-Württemberg am 19. Dezember 2017.




Donnerstag 23. 11. 2017 - 06:55 Uhr

Radschnellweg zwischen Mannheim und
Heidelberg – durch Ilvesheim?

Sowohl der Planungsausschuss des Verbands Region Rhein-Neckar als auch der Ausschuss für Umwelt, Verkehr und Wirtschaft des Kreistags befassten sich kürzlich mit den Überlegungen für einen Radschnellweg zwischen Mannheim und Heidelberg.

Weil sie darin  – aus unserer Sicht zu Recht – ein Mobilitätskonzept der Zukunft sieht, hat die Landesregierung die drei Radschnellverbindungen als Leuchtturmprojekte ausgewählt, darunter auch den Radschnellweg Heidelberg-Mannheim.

Die Bau- und Unterhaltungskosten dieses Radschnellwegs würde das Land tragen, der Landkreis musste lediglich eine Machbarkeitsstudie mit Kosten von 6.000 € finanzieren.

Die Studie liegt seit Anfang des Jahres vor und zeigt drei Varianten möglicher Verbindungen zwischen Mannheim und Heidelberg auf. Zwei Varianten verlaufen südlich, die dritte nördlich des Neckars – und damit durch Ilvesheim. Bei diesem dritten Streckenverlauf würden von der Kurpfalzbrücke in Mannheim bis zum Neuenheimer Feld in Heidelberg Ilvesheim und Ladenburg direkt an den Radschnellweg angebunden. Die Gremien präferierten auch diese Variante, da mit ihr möglichst viele potenzielle Pendler erreicht werden und entlang des Weges sich große Arbeitgeber, Schulen und Hochschulen befinden.

Die Machbarkeitsstudie hat die Variante durch Ilvesheim entlang des Kanals skizziert – auch innerhalb unseres Ortes.

Ob hier die für Radschnellwege geforderte Breite von vier Metern durchgehend zu realisieren wäre, müssen die weiteren Planungen zeigen. Bei manchen Streckenabschnitten – beispielsweise unter den Kanalbrücken - haben wir Freien Wähler da so unsere Zweifel. Auch ist die Erholungsfunktion der Kanalwege für unsere Gemeinde zu beachten – seien es Spaziergänger, Jogger oder „Freizeitradler“, die es nicht eilig haben.

Aber man wird sehen, was die Untersuchungen und Planungen ergeben….

Zu beachten ist in diesem Zusammenhang auch, dass Gemeinderat und Verwaltung sich seit längerem ebenfalls mit einer sicheren Radwegeverbindung nach Ladenburg befassen. Und auch der Rhein-Neckar-Kreis würde eine solche mit 25 % der Baukosten, aber maximal 82.500 € bezuschussen, weil er ihr eine hohe Priorität einräumt. Auch der Gemeinderat tendiert dazu, den Radweg entlang des Kanals zu verwirklichen.

Doch unabhängig davon: es wird noch eine ganze Weile vergehen, bis der Radschnellweg zwischen Mannheim und Heidelberg realisiert wird. So lange dürfen wir in Ilvesheim aber nicht zuwarten, denn ein sicherer Radweg nach Ladenburg ist überfällig!




Donnerstag 16. 11. 2017 - 06:18 Uhr

Neue Neckarbrücke bei Ladenburg wird gebaut!

Nach vielen Jahren Einsatz für eine zusätzliche Neckarbrücke ist es endlich soweit: ab dem Jahr 2019 werden L 597 und Ladenburger Neckarbrücke gebaut und das in einem Zug!

Wir freuen uns sehr darüber – denn am Ende hat sich das jahrelange Engagement der vielen Menschen in Seckenheim und Ilvesheim doch gelohnt.

Profitieren werden wir am Ende alle – durch weniger Verkehr und mehr Lebensqualität…..






[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ]
ContentBottom
Login


    Registrieren
BoxBottom
Forum
» Ladenburger Brü...
von Peter
» Teilsanierung d...
von Peter
» Anleinpflicht f...
von Steffen
» Frauenquote
von Peter
» Sportstättenkon...
von Nikolai
BoxBottom
Aktuelle Umfrage
keine Umfrage vorhanden
BoxBottom
Statistik
Gesamt: 450170
Heute: 67
Gestern: 144
Online: 4
... mehr
BoxBottom